home Beiträge Ausbildung und Beruf Archiv 2016 Zu Besuch bei „Musikalischer Grundschule” Maximilian-Kolbe-Schule in Gerblingerode  · 

Zu Besuch bei „Musikalischer Grundschule” Maximilian-Kolbe-Schule in Gerblingerode

Sendung: Aufgeweckt - Mehr am Morgen [Redaktion]
Autor: Jonas Rietschel
vom 07.12.2016 (bisher gehört: 86 | gelesen: 220)
Dauer: 03:22 Minuten

Mit Musik fällt vieles leichter. Zum einen muntert sie in der kalten Jahreszeit sehr gut auf, zum anderen lassen sich mit einem kleinen Lied viele Dinge leichter verinnerlichen und merken. Genau das macht sich die Maximilian-Kolbe-Schule in Gerblingerode zu nutze. Seit Oktober ist die Schule zum zweiten Mal Teil des Projektes „Musikalische Grundschule”. Wie genau sich das im Schulalltag widerspiegelt, hat Jonas Rietschel bei einem Besuch herausgefunden.

mp3
Lade Player...
Dieser Beitrag wird Ihnen präsentiert von Syndicat IT & Internet.

Manuskript

Atmo 1, Schüler, 10 Sekunden

“Wir haben eine mega coole Maximilian-Kolbe-Schule!”

 

Text

Bereits seit August 2014 geht es an der Maximilian-Kolbe-Schule in Gerblingerode sehr musikalisch zu. Denn seitdem nimmt die Schule an dem von der Bertelsmann Stiftung und dem Niedersächsischen Kultusministerium gefördertem  Projekt “Musikalische Grundschule” teil. Als Schulleiterin Monika Ernst das Projekt entdeckte, war sie sofort begeistert.

 

O-Ton 2, Monika Ernst, 25 Sekunden

“Seit fünf Jahren sind wir dabei, in die musikalische Richtung zu gehen, denn Musik prägt ein Kind in seiner gesamten Persönlichkeit. Und dieser Gedanke war für uns ausschlaggebend, dass wir Musik in unserem Schulprogramm verankert haben und haben dann nach Wegen und Möglichkeiten gesucht, wie wir die Musik immer fester und auch interessanter für unsere Kinder in den Alltag unterbringen können.”

 

Text

Zu Beginn der laufenden Schulzeit hat Lehrerin Johanna Schönheit die Rolle als Musikkoordinatorin der Schule übernommen. Sie fungiert nun als Ansprechpartnerin für die Kollegen und besucht regelmäßig Fortbildungen für das Projekt. Auch für die Einbindung der Musik in den Schulalltag ist sie zuständig.

 

O-Ton 3, Johanna Schönheit, 25 Sekunden

“Es geht los, dass man zum Beispiel das Einmaleins prima in einen Rap verpacken kann zum Lernen. Oder dass man die Namen der Satzglieder entweder natürlich so auswendig lernen kann, oder man lernt ein Lied dazu und kann es sich so vielleicht besser merken. Das kann dadurch sein, dass im Sport eben Bewegungsspiele mit Musik untermalt werden. Es gibt bei uns ein Wochenlied, das lernen dann alle Kinder, und dann singen wir das freitags zusammen auf dem Schulhof.”

 

Text

Damit die Maximilian-Kolbe-Schule auch nächstes Mal die Zertifikation zur “Musikalischen Grundschule” erlangt, arbeitet sie mit einem genauen Plan. Darin werden sowohl bereits erzielten Erfolge als auch einige Schwachpunkte reflektiert und gegebenenfalls verbessert. Die positiven Auswirkungen seien auf jeden Fall bereits bemerkbar, erklärt Johanna Schönheit.

 

O-Ton 4, Johanna Schönheit, 26 Sekunden

“Musikalische Grundschule sein heißt nicht jeder Lehrer muss Gitarre spielen können und heißt auch nicht jedes Kind muss ein Instrument spielen können und heißt auch nicht jeder muss perfekt singen können, sondern es sind die kleinen Dinge, die den Alltag eben musikalischer machen sollen. Und es hat sich eigentlich relativ schnell bei uns herauskristallisiert, dass alle gemerkt haben: Wir haben was davon. Die Schüler singen einfach sehr gerne und auch immer besser. Also die Kinder, die das jetzt schon zwei jahre mitmachen, ja, das klingt einfach wirklich schön.”

 

Text

Und dass das auch wirklich stimmt, stellen die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse in ihrem Schulsong eindrucksvoll unter Beweis.

 

Atmo 2, Schüler, 43 Sekunden

Zur Verfügung gestellt vom StadtRadio Göttingen

Dieses Manuskript ist urheberrechtlich geschützt und darf nur für private Zwecke benutzt werden. Jede andere Verwendung (z.B. Mitteilung, Vortrag oder Aufführung in der Öffentlichkeit, Bearbeitung, Übersetzung) ist nur mit Zustimmung der Autorin bzw. des Autors zulässig. Die Verwendung für Rundfunkzwecke bedarf der Genehmigung des StadtRadio Göttingen.
 

 
Hosting und Streaming von Syndicat