home Beiträge Politik Talk, Flooot & Politics – Göttinger Bundestagskandidaten diskutieren über Zukunft, Gerechtigkeit und Partizipation  · 

Talk, Flooot & Politics – Göttinger Bundestagskandidaten diskutieren über Zukunft, Gerechtigkeit und Partizipation

Sendung: 1 Stunde - 1 Thema [Redaktion]
Autor: Jennifer Bullert
vom 12.09.2017 (bisher gehört: 193 | gelesen: 327)
Dauer: 103:29 Minuten

Das Leben im Jahr 2040 – vielleicht gibt es schon Teleporter, die das Reisen erleichtern; vielleicht gibt es inzwischen Roboter, die in Pflege- und Erzieherberufen eingesetzt werden; vielleicht hat sich aber auch gar nicht so viel verändert. Bei der Podiumsdiskussion „Talk, Flooot & Politics“ vom Stadtjugendring Göttingen konnten die vier Bundestagskandidaten Thomas Oppermann von der SPD, Fritz Güntzler von der CDU, Jürgen Trittin von den Grünen, und Konstantin Kuhle von der FDP sowie Linken-Mitglied Sinan Özen unter anderem ihre Zukunftsvisionen diskutieren. Die Podiumsdiskussion hören Sie heute in unserer Sendung „Eine Stunde – ein Thema“. Mit dabei ist auch eine kleine Runde, in der Sie Persönliches über die Politiker erfahren können. Sinan Özen von der Linken macht dabei den Anfang, gefolgt vom CDU-Bundestagskandidat Fritz Güntzler, dem FDP-Kandidaten Konstantin Kuhle, Thomas Oppermann für die SPD und Jürgen Trittin für die Grünen.

mp3
Lade Player...
Dieser Beitrag wird Ihnen präsentiert von Job Mode.

Zur Verfügung gestellt vom StadtRadio Göttingen

Dieses Manuskript ist urheberrechtlich geschützt und darf nur für private Zwecke benutzt werden. Jede andere Verwendung (z.B. Mitteilung, Vortrag oder Aufführung in der Öffentlichkeit, Bearbeitung, Übersetzung) ist nur mit Zustimmung der Autorin bzw. des Autors zulässig. Die Verwendung für Rundfunkzwecke bedarf der Genehmigung des StadtRadio Göttingen.
 

 
Hosting und Streaming von Syndicat