home Redaktion Nachrichten 158 Autofahrer zu schnell - Northeimer Polizei führte Verkehrskontrollen durch  · 

158 Autofahrer zu schnell - Northeimer Polizei führte Verkehrskontrollen durch

Geschrieben von Jeanine Rudat
Datum: Mittwoch, 01. November (01.11.2017)

Die Northeimer Polizei hat in der vergangenen Woche verstärkt Verkehrskontrollen durchgeführt. Vom 23. bis 27. Oktober maßen sie 158 Autofahrer mit zu hohen Geschwindigkeiten. 27 Autofahrer hatten ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt, 25 benutzten ihr Telefon während der Fahrt. Vorrangiges Ziel dieser Aktion sei es gewesen, die Zahl der Verkehrsunfälle mit schwerverletzten oder getöteten Fahrzeuginsassen weiter zu senken, so die Polizei. Nach wie vor seien zu hohe Geschwindigkeiten außerhalb geschlossener Ortschaften und die Benutzung des Smartphones während der Fahrt die gravierendsten Unfallursachen.

Anzeigen
Luenemann
set & more
goetel
puk-minicar
 
Hosting und Streaming von Syndicat