home Redaktion Nachrichten Frauen-Union Göttingen und Osterode fusioniert  · 

Frauen-Union Göttingen und Osterode fusioniert

Geschrieben von Jeanine Rudat
Datum: Mittwoch, 01. November (01.11.2017)

Nach der Fusion der CDU Kreisverbände im August haben sich jetzt auch die Kreisverbände Göttingen und Osterode der Frauen Union zusammengeschlossen. Die bisherige Vorsitzende des Kreisverbandes Göttingen, Birgitta Hundeshagen, ist nun Vorsitzende des neuen Kreisverbandes. Ihre Stellvertreter sind Christa Quentin, Monika Grammel, Christa Schiefer, Yvonne Hille und Vita Obermann. Hundeshagen freue sich auf ihre zukünftigen Aufgaben, sagte sie bei ihrer Rede. Auch wenn die flächenmäßige Vergrößerung des Landkreises sie vor einige Herausforderungen stelle, werde sich die Frauen Union weiterhin vehement für die Frauen in der Gesellschaft einsetzen. Der Göttinger CDU-Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler, der als Gast die Sitzung besuchte, betonte, wie wichtig die Aufarbeitung der Ergebnisse der Bundes- und Landtagswahl wären, um gestärkt in die Zukunft gehen zu können. Zukünftig bedarf es seiner Meinung nach auch mehr Kandidatinnen.

v.l.n.r.: Anika Bittner, Christa Quentin, Christa Schiefer, Heidemarie Hille, Thomas Ehbrecht (MdL), Birgitte Hundeshagen, Vita Obermann, Anna Grill, Maria von Berlin (Bezirksvorsitzende der Frauen Union) und Monika Grammel. (Bild: Frauen Union Göttingen-Osterode)
Anzeigen
Luenemann
set & more
goetel
puk-minicar
 
Hosting und Streaming von Syndicat