home Redaktion Nachrichten Göttinger Rotary-Clubs legen Streuobstwiese an  · 

Göttinger Rotary-Clubs legen Streuobstwiese an

Geschrieben von Jeanine Rudat
Datum: Dienstag, 14. November (14.11.2017)

Mitglieder der vier Göttinger Rotary-Clubs haben am Sonntag zusammen mit der Stadt Bäume für eine neue Streuobstwiese im Süden Geismars gepflanzt. Im Bereich der Steinmetzkurve an der Duderstädter Landstraße/Ecke Am Rischen sollen auf einer städtischen Fläche 15 regionale, hochwertige Obstbaumsorten gepflanzt werden. Die aromatischen, robusten und alten Apfel- und Birnensorten heißen unter anderem „Schöner von Nordhausen“ oder „Köstliche von Charneau“. Außerdem haben die Helfer Greifvogelstangen und eine Beschilderung der Bäume angebracht. Die Anlage der Streuobstwiese gehört zum Konzept für einen „Grüngürtel im Göttinger Süden“, das im Zusammenhang mit der Neuaufstellung des Flächennutzungs- und des Landschaftsplans auf Wunsch der Ratspolitik beauftragt worden war. Das Gesamtkonzept wird in der Sitzung des Umweltausschusses am 28. November vorgestellt.

Anzeigen
Luenemann
set & more
goetel
puk-minicar
 
Hosting und Streaming von Syndicat