home Redaktion Nachrichten Landkreis Göttingen: Beschäftigte in Land- und Forstwirtschaft erhalten mehr Lohn  · 

Landkreis Göttingen: Beschäftigte in Land- und Forstwirtschaft erhalten mehr Lohn

Geschrieben von Julia Kleine
Datum: Dienstag, 07. November (07.11.2017)

Beschäftigte in Land- und Forstwirtschaft sowie im Gartenbau erhalten ab sofort 5,8 Prozent mehr Geld. Das teilte die IG BAU Niedersachsen-Süd mit. Für die rund 1.070 Beschäftigten der grünen Branchen im Landkreis Göttingen steigt der Mindestlohn zum November auf 9,10 Euro pro Stunde. Damit erhalten die Beschäftigten im Monat knapp 87 Euro zusätzlich. Besonders Saisonarbeiter profitierten von dem Lohn-Plus, so die Gewerkschaft. Die Erhöhung sei überfällig gewesen. Gerade Aushilfen auf dem Bauernhof, in der Gärtnerei oder im Forstbetrieb hätten jetzt deutlich mehr in der Tasche, so der Bezirksvorsitzende Torsten Witt.

Zwei Rinder (Bild: IG Bau)
Anzeigen
Luenemann
set & more
goetel
puk-minicar
 
Hosting und Streaming von Syndicat