home Redaktion Nachrichten Northeimer SPD-Kreistagfraktion plant Diskussion zur Ausrichtung des Katastrophenschutzes  · 

Northeimer SPD-Kreistagfraktion plant Diskussion zur Ausrichtung des Katastrophenschutzes

Geschrieben von Jeanine Rudat
Datum: Mittwoch, 08. November (08.11.2017)

Die SPD-Kreistagsfraktion Northeim möchte bei der kommenden Sitzung des Brandschutz- und Katastrophenschutzausschusses am 14. November über die künftige Ausrichtung des Katastrophenschutzes im Landkreis Northeim diskutieren. Für eine gute Zusammenarbeit der verschiedenen Hilfsorganisationen benötige es einen stetigen Abstimmungsbedarf, so der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Simon Hartmann. Dafür müssten auch weiterhin organisatorisch-finanzielle Rahmenbedingungen geschaffen bleiben bzw. werden. Eine Diskussion über das Thema sei auch im Hinblick auf den neuen Erlass zur „Gliederung und Sollstärke der Einheiten des Katastrophenschutzes“ wichtig, der gegebenenfalls auch eine kreisübergreifende Kooperation erfordere, so der SPD-Politiker.

Simon Hartmann (SPD) möchte über eine engere Zusammenarbeit des Katastrophenschutzes diskutieren. (Bild: Northeimer SPD Kreistagsfraktion)
Anzeigen
Luenemann
set & more
goetel
puk-minicar
 
Hosting und Streaming von Syndicat