home Redaktion Nachrichten Polizei fahndet weiter nach Tätern des Osteroder Spielhallenüberfalls  · 

Polizei fahndet weiter nach Tätern des Osteroder Spielhallenüberfalls

Geschrieben von Jennifer Bullert
Datum: Dienstag, 02. Januar (02.01.2018)

Nach dem Überfall auf eine Osteroder Spielhalle in der Marientorstraße am 17. Dezember fahndet die Polizei weiterhin nach den beiden Tätern. Die Männer hatten abends eine Angestellte mit einem Messer bedroht und waren anschließend mit einem dreistelligen Geldbetrag entkommen. Dabei waren sie mit karierten Halstüchern maskiert und trugen dunkle Kleidung. Das Amtsgericht Göttingen hat nun der Veröffentlichung von zwei Lichtbildern der beiden Täter zugestimmt. Die Polizei in Northeim bittet (unter der Telefonnummer 05551 7005-0) um Hilfe bei der Identifikation.

Beide Täter waren dunkel gekleidet und waren mit karierten Tüchern maskiert. (Bild: Polizei Northeim)
Die Täter erbeuteten einen dreistelligen Geldbetrag. (Bild: Polizei Northeim)
Einer der Täter beim Spielhallenraub in Osterode. (Bild: Polizei Northeim)
Anzeigen
Luenemann
set & more
goetel
puk-minicar
 
Hosting und Streaming von Syndicat