home Redaktion Nachrichten Scheunenbrand in Hann. Münden in der Neujahrsnacht  · 

Scheunenbrand in Hann. Münden in der Neujahrsnacht

Geschrieben von Julia Kleine
Datum: Dienstag, 02. Januar (02.01.2018)

Im Hann. Mündener Ortsteil Laubach ist in der Neujahrsnacht eine offene Scheune in Brand geraten. Die alarmierte Feuerwehr konnte ein Übergreifen bzw. ein weiteres Ausdehnen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindern. Menschen wurden nicht verletzt. Auch eine konkrete Gefahr für ca. 20 in einer Stallung gehaltene Rinder bestand nicht. Nach ersten Erkenntnissen schließen die Ermittler nicht aus, dass eine abgefeuerte Silvesterrakete für den Ausbruch des Feuers verantwortlich sein könnte. An den umfangreichen Löscharbeiten waren u. a. die Ortsfeuerwehren Hann. Münden, Hedemünden, Laubach, Oberode, Wiershausen, Lippoldshausen und Hemeln beteiligt. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch offen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Anzeigen
Luenemann
set & more
goetel
puk-minicar
 
Hosting und Streaming von Syndicat