home Redaktion Nachrichtenarchiv 2016 Februar 2016 Reiterhof in Waake: Landkreis weist Vorwürfe der Piratenpartei entschieden zurück  · 

Reiterhof in Waake: Landkreis weist Vorwürfe der Piratenpartei entschieden zurück

Geschrieben von Frank Dullweber
Datum: Donnerstag, 18. Februar (18.02.2016)

Der Landkreis Göttingen weist die Anschuldigungen der Piratenpartei gegen eine Beschäftigte der Kreisverwaltung zurück. Die Partei hatte in der Diskussion um den Reiterhof Waake behauptet, dass die Nachbarin des Hofs als Mitarbeiterin des Bauamtes möglicherweise Einfluss auf das Verfahren genommen hat. Eine interne Prüfung hat ergeben, dass die Mitarbeiterin zu keinem Zeitpunkt an dem Verfahren beteiligt war, heißt es in einer Mitteilung des Landkreises. Landrat Bernhard Reuter bezeichnet die Anschuldigungen als „unverantwortlich“. Die Vorwürfe würden „eine Beschäftigte der Kreisverwaltung unbegründet persönlichen Verdächtigungen aussetzen.“

Anzeigen
Luenemann
set & more
goetel
puk-minicar
 
Hosting und Streaming von Syndicat