home Redaktion Nachrichtenarchiv 2017 Juli 2017 Göttinger Kreiswahlausschuss hat zehn von elf Kandidaten für Wahlkreis 53 zugelassen  · 

Göttinger Kreiswahlausschuss hat zehn von elf Kandidaten für Wahlkreis 53 zugelassen

Geschrieben von Jennifer Bullert
Datum: Montag, 31. Juli (31.07.2017)

Der Kreiswahlausschuss Göttingen hat für den Wahlkreis 53 zehn von elf Kandidaten zugelassen. Der Einzelkandidat Egon Heinz wurde nicht bestätigt, weil er nicht die 200 nötigen Unterstützerunterschriften erhalten hatte und auch die Wählbarkeitsbescheinigung nicht nachweisen konnte. Für die Bundestagswahlen kandidieren am 24. September für die CDU Fritz Güntzler, für die SPD Thomas Oppermann, für die Grünen Jürgen Trittin und für die Linke Konrad Kelm. Außerdem wurden auch Konstantin Kuhle für die FDP, Pierre Hillebrecht für die AfD, Dana Rotter für die Piraten, Rainer Nowak für die Freien Wähler, Kay Langemeier für die MLPD sowie Christian Prachar für "Die Partei" zugelassen.

Anzeigen
Luenemann
set & more
goetel
puk-minicar
 
Hosting und Streaming von Syndicat