home Wir über uns Neuigkeiten Archiv 2012 StadtRadio soll laut Geschäftsführer werbefrei bleiben  · 

StadtRadio soll laut Geschäftsführer werbefrei bleiben

Geschrieben von Christian Röther
Datum: Dienstag, 06. März (06.03.2012)

Der Geschäftsführer des StadtRadio, Ulrich Kurzer, hat einen Zeitungsbericht dementiert, wonach das StadtRadio demnächst nicht mehr werbefrei sein könnte. Werbung im Programm werde nicht angestrebt, so Kurzer. Zudem sei Werbung on Air den Bürgerradios in Niedersachsen per Gesetz untersagt. Eine Änderung des entsprechenden Gesetzes hält Kurzer für unwahrscheinlich. Das Göttinger Tageblatt hatte am Samstag ohne Stellungnahme des StadtRadio berichtet, dass geplante Einsparungen der Stadt Göttingen beim StadtRadio durch Werbeeinnahmen ausgeglichen werden könnten. Entsprechende Überlegungen hatte Göttingens Kulturdezernentin Dagmar Schlapeit-Beck in der vergangenen Woche im Kulturausschuss geäußert. Die Stadt will die Förderung des StadtRadios ab 2014 um 5.000 Euro jährlich kürzen.

Anzeigen
Internet und Open Source
 
Hosting und Streaming von Syndicat