Geschrieben von Benita Heukamp
Datum:
Ab sofort können Privathaushalte aus dem Landkreis Göttingen finanzielle Hilfen beantragen, sofern sie durch das Hochwasser in eine akute Notlage geraten sind. Die Mittel wurden nun durch den Haushalts- und Finanzausschuss des Landtages freigegeben. Die Gelder sollen dabei helfen, eine vorübergehende akuten Notlage finanziell zu bewältigen. Nicht vorgesehen sind die finanziellen Mittel für entstandene Schäden an Gebäuden, auf landwirtschaftlichen Flächen oder in Unternehmen. Die Anträge können bis zum 22. März bei dem Landkreis Göttingen eingereicht werden.